Wichtige InfosEventablauf

Download
Checkliste (PDF)

1. Ankunft

Bei der Ankunft solltet Ihr Eure Teilnahmebestätigung in ausgedruckter Form mithaben, da es auf einigen Strecken notwendig ist, diese beim Wachschutz vorzuzeigen. Die Zufahrt zur Rennstrecke weicht je nach Event ab und ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Bitte entnehmt die Zufahrtszeit der Vorabinformation, die per Email vor dem Event versandt wird.

2. Anmeldung und technische Sichtprüfung

Nach der Ankunft meldet Ihr Euch bitte am Counter in der jeweiligen Veranstalterbox und bekommt Eure Unterlagen wie Startnummer, Gruppenaufkleber etc.

Ankuft

Danach müsst Ihr Euer Bike bei unserem Mechaniker zur technischen Sichtprüfung vorstellen. Bei der technischen Kontrolle wird gecheckt, ob Eure Lichtanlage, Spiegel und Blinker demontiert bzw. abgeklebt, Eure Bremsanlage & das Lenkkopflager funktionstüchtig sind und die Auspuffanlage dem Standard des Streckenbetreibers entsprechen.

Das Bremslicht muss abgeklebt / abgeklemmt oder ggf. die Birne demontiert werden, damit der nachfolgende Fahrer nicht von Eurem Bremslicht/ punkt irritiert wird.

Nach erfolgter Abnahme ist das Umrüsten der Auspuffanlage untersagt bzw. bedarf einer erneuten Abnahme, da die Lärmbeschränkungen der verschieden Rennstrecken eingehalten werden müssen.

3. Fahrerbesprechung

Fahrerbesprechung

Eine Fahrerbesprechung wird vor jedem Veranstaltungstag ca. 30 Minuten vor Öffnung der Strecke abgehalten, in der Streckenspezifische und sicherheitsrelevante Informationen übermittelt werden. Die Teilnahme ist zwingend erforderlich für jeden Teilnehmer. Für Teilnehmer des Just4Fun Rennens gibt es eine gesonderte Fahrerbesprechung am Vorabend vor dem Rennen.

Im gesamten Fahrerlager, in der Boxengasse und dem Vorstartbereich gilt Schrittgeschwindigkeit.

4. Schutzbekleidung/ Teilnehmerregeln

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, eine vollständige Motorradschutzbekleidung mit Protektoren, Stiefel, Handschuhen, Helm sowie Rückenprotektor zu tragen. Ohne die oben angeführte Ausstattung gibt es kein Zutritt zur Rennstrecke.

Auch wenn wir uns auf der Rennstrecke bewegen, ist stets so zu fahren, dass das eigene Wohl und das der anderen Teilnehmer geschont wird. Fahrer, die gezeigte Flaggen vorsätzlich missachten oder grob fahrlässig sich und andere Teilnehmer in Gefahr bringen sowie Teilnehmer, deren Fahrzeug auf der Strecke von Fahrern benutzt wird, die selbst nicht angemeldet und Teilnehmer, die während der Renntrainingszeiten offensichtlich unter Einfluss von Alkohol oder Drogen stehen, werden ohne Rückvergütung von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Abends wird Gegrillt

Im gesamten Fahrerlager, der Boxengasse und dem Vorstartbereich gilt Schrittgeschwindigkeit. Den Anweisungen des Triple MMM Racing Teams ist stets Folge zu leisten. Kinder dürfen den Vorstart & Boxengassenbereich nur in Begleitung von Erwachsenen betreten.